Kognitives Verhaltenscoaching

Beim kognitiven Verhaltenscoaching arbeite ich überwiegend mit den Methoden aus der kognitiven Verhaltenstherapie. Kognitiv bedeutet hierbei: die Gedanken betreffend. Da unsere Gedanken (beispielsweise Glaubenssätze, die noch aus Kindheitstagen stammen) maßgeblich daran beteiligt sind, wie wir fühlen und handeln, lässt sich hier gezielt ansetzen, um unerwünschte Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Was ist eigentlich ein "unerwünschtes Verhaltensmuster"? Im Prinzip ist es eine "Wenn-Dann"-Formel. Zum Beispiel "Immer wenn mein Mann das Bad unordentlich hinterlässt, werde ich wütend und es gibt schrecklichen Streit." oder "Immer wenn meine Frau mich kritisiert, sehe ich rot und verlasse die Wohnung". Oder "Immer, wenn ich einem Vorgesetzten gegenüberstehe, fühle ich mich wie ein kleines Kind und werde unsicher." Und vieles mehr.

 

Wir spüren gemeinsam solche Automatismen auf und erarbeiten alternative Gedanken und alternative Verhaltensweisen – mit dem Ziel, alternative Gefühle zu erzeugen, wie beispielsweise Ruhe und Gelassenheit, innere Heiterkeit, Freude oder Gleichmut anstatt Trauer, Zorn oder Hilflosigkeit.

Beim kognitiven Verhaltenstraining arbeiten wir darüber hinaus an Ihrer Kommunikationsfähigkeit und anderen sozialen Fähigkeiten, um den Alltag leichter zu machen, die eigenen Grenzen besser wahrzunehmen und zu wahren aber auch mit mehr Leichtigkeit in Bindung zu anderen zu gehen oder sich besser durchsetzen zu lernen.

Darüber hinaus gehören die Themen Selbstmanagement und Stressmanagement zu einem kognitiven Verhaltenscoaching dazu. Wie man sich selbst so organisiert, dass einem nicht alles über den Kopf wächst, oder wie man mit Stress so umgeht, dass er nicht chronisch wird. Und vieles mehr.

Da auch die "Achtsamkeit" in die Methoden der Verhaltenstherapie integriert wurde, kommt sie auch beim kognitiven Verhaltenstraining vor. Aber ich biete auch eine spezielle Achtsamkeitstherapie an. Hier liegt der Fokus dann stärker auf Achtsamkeit und weniger auf "Veränderungsmanagement".

Alle Leistungen sind Selbstzahler-Leistungen. Preisliste »

 

Kennenlernen

In einem kostenlosen, 15-minütigen Vorabgespräch (per Videocall, z.B. Zoom oder per Telefon)
lernen wir uns unverbindlich kennen und finden heraus, ob wir zusammenarbeiten möchten.

Über den Button können Sie eine Anfrage per E-Mail* an mich senden.

Oder buchen Sie direkt einen freien Termin zum Kennenlernen (15 Minuten)»

 

Über diesen Link verlassen Sie meine Webseite und kommen in meine Terminverwaltung auf calendly.
Durch Nutzung des 
Kalendertools akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von calendly (https://calendly.com/privacy)